Grauslich Wissenschaftlich: Das Hans Gros Kriminalmuseum.

Ein sorgfältig in drei Teile geteilter Finger. Eine, mit einer Frau, vollgepackte Marmorsäule, ein Priester in weibischen Gewand und Zigeuner mit selbstheilenden Kräften. Damals sagte man noch Zigeuner.

Das Hans Gros Kriminalmuseum ist einzigartig. Den Hans Gros sieht man da oben. Eine ehemalige Lehrmittelsammlung zur Ausbildung von Untersuchungsrichtern um an deren enzyklopädischen, kriminalistischen Wissen zu feilen und messerscharf die Täter für ihre Taten zu tadeln. Verzeitigen lässt sich das Ganze in das Jahr 1912. Ob der gute, alte Kaiser Franz-Joseph sein k. u. k. Kriminalistischen Institut an der Universität Graz kannte? Wenn ja, hat er sich sicher den schaurig, grauslichen Kriminalfällen und deren wissenschaftliche Aufarbeitung gewidmet, ja es nacherlebt und nach erfahren. Dafür gibt es Museen. Zum Nacherleben einer vergangenen Zeit, zum Erfahren der

Zeugnisse vom Menschen, von seinen Freuden und seinem Leiden, seinen Hoffnungen und Ängste”,

wie das schon der alte Waidacher gesagt hat. Der ist zwar nicht so alt wie der Kaiser, aber halt viel museologischer.

Man möge sich doch vorstellen, es gäbe ein Museum, das gerade real nicht zugänglich ist. Dem Konjunktiv trotzend gibt es das. Wie wäre es, es virtuell zu besuchen. Wir probieren das mal! Und unter Wir verstehen sich meine Studienkollegen und ich. Und ich versuch hiermit blog-technisch, sich dem Web 2.0 ergötzend, die Menschen abholend, diesen Prozess an den potenziellen Täter oder das potenzielle Opfer zu bringen. Denn irgendwie sind wir doch alle, und irgendwie waren alle, Täter und Opfer. Der eine mehr, der andere weniger. Ganz zu schwiegen von den Täterinnen und Opferinnen. Und CSI schauen auch viele. 😉

Ich blog mal übers Kriminalmuseum und wie das so digitalisiert wird!

Kommts wieder mal vorbei,
Christopher

BACHHIESL Christian / GARTLER / NESSMANN et al, Räuber, Mörder, Sittenstrolche. 37 Fälle aus dem Kriminalmuseum der Karl-Franzens-Universität Graz, 2. Auflage, Graz 2004.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s